Jobs

 

VERKAUFSBERATER/IN IN VOLL/ TEILZEIT

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsumfeld auf insgesamt 250 Quadratmetern und 2 Etagen. Moderne und top aktuelle Kollektionen internationaler Modemarken für Damen und ab Dezember auch für Herren sind ab sofort, neben Ihren Fähigkeiten, Ihr neues Handwerkszeug.

Ihr Aufgabengebiet:

• kompetente, aktive und authentische Beratung unserer anspruchsvollen Kunden
• Mehrfachbedienung, sowie Abschluss des Verkaufsgespräches
• Kassentätigkeiten
• Bindung von Stammkunden sowie Gewinnung von Neukunden
• Waren- und Lagerpflege

Ihr Profil:

• Berufserfahrung im Bereich Verkauf
• ein sicheres, stilvolles und gepflegtes Auftreten
• Spaß an Mensch und Mode
• ausgeprägtes Kommunikationstalent

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an fashion@leger-concept.de

 

Datenschutz bei Bewerbungen
Der für die Verarbeitung Verantwortliche (erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b (ggfs. lit. f) DSGVO und § 26 Abs. 1 BDSG-neu. Eine darüber hinaus gehende Verarbeitung erfolgt nicht oder nur mit Ihrer Einwilligung. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften weiterverarbeitet. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Ein sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Des Weiteren stehen Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen während des Bewerbungsverfahrens folgende Rechte zu: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Datenübertragung sowie ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso besteht ein Recht auf die Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinengeeigneten Format. Auch besteht ein Recht auf Widerruf und Widerspruch.
Ein Widerruf der Verarbeitung muss der verantwortlichen Stellen gegenüber erklärt werden. In diesem Falle kann Ihre Bewerbung für das Bewerbungsverfahren nicht mehr berücksichtigt werden.